books to ebooks

the future of reading is digital

Universitätsbibliothek Bratislava

Image University Library of Bratislava

Die Universitätsbibliothek Bratislava ist die bedeutendste Institution unter den slowakischen Einrichtungen für Forschung, Lehre und Kultur.

1919 gegründet, beherbergt sie Sammlungen, die in das 17. Jahrhundert zurückreichen. Bis 1954 übernahm sie die Aufgaben der Slowakischen Nationalbibliothek und wurde zu einer unabhängigen, wissenschaftlichen Universalbibliothek, die umfassende bibliothekarische Informationen und Dienstleistungen für die allgemeine Öffentlichkeit anbietet, darunter anspruchsvolle bibliographische Recherchen, Publishing, Aktivitäten im Kultur- und Bildungsbereich sowie Aufgaben im nationalen und internationalen Bereich.

Aufgaben/Funktionen der Universitätsbibliothek Bratislava:
• Zentrale Archivbibliothek der Slowakischen Republik
• Archivbibliothek für Publikationen der Vereinten Nationen, UNESCO und der NATO
• Koordinierungsstelle der retrospektiven Nationalbibliographie
• Herausgeberin der Nationalbibliographie für Periodika
• Nationale ISSN-Agentur der Slowakischen Republik
• Koordinatorin der internationalen Fernleihe
• Zentrum für Digitalisierung, Konservierung und Restaurierung
• Integration verschiedener kultureller Informationssysteme

Die Hauptziele der Universitätsbibliothek sind die Bewahrung und Erschließung des kulturellen Erbes und des umfangreichen dokumentarischen Besitzes für die allgemeine Öffentlichkeit und für zukünftige Generationen.