books to ebooks

the future of reading is digital

Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden

Image Saxon State and University Library

Als Universitätsbibliothek, Landesbibliothek sowie Service- und Koordinierungszentrum für die wissenschaftlichen Bibliotheken im Freistaat Sachsen versieht die SLUB drei bedeutende Servicefunktionen. Sie verfügt über eine breite Ressourcenvielfalt. Hervorzuheben sind etwa die Abteilung „Deutsche Fotothek“ mit rund 2,9 Millionen Bilddokumenten, die international renommierte Musikabteilung oder die hervorragende Kartensammlung der Bibliothek.Mit über 100.000 Bänden Jahreszugang unterstützt die SLUB nicht nur Forschung, Lehre und Studium an der Technischen Universitäten Dresden, sondern stabilisiert im kooperativen Leistungsverbund der sächsischen wissenschaftlichen Bibliotheken auch die Informationsversorgung der gesamten Region. Im nationalen Leihverkehr übernimmt sie eine tragende Rolle. Die SLUB ist an zahlreichen Drittmittelprojekten beteiligt und unterhält Kooperationen mit vielfältigen Kultureinrichtungen.

Ein hoch leistungsfähiges Digitalisierungszentrum mit vielen Spezialgeräten erlaubt die bestandsschonende Digitalisierung fast aller Medientypen. Im Rahmen des Kompetenznetzwerks „Deutsche Digitale Bibliothek“ bringt die SLUB ihr Knowhow auf dem Gebiet der Produktion und Präsentation von Digitalisaten auch im nationalen Rahmen ein.

 

Kataloge mit EOD-Button

SLUB Katalog
Recherchieren Sie im Bestand der SLUB Dresden, der derzeit über 70 Millionen Dokumente umfasst. Alle Bücher, die im Zeitraum von 1500 bis 1900 erschienen sind, können direkt im Katalog über den EOD-Button als eBooks bestellt werden. Bei der Bestellung kann die Zusatzoption Reprint ausgewählt werden.

Repositorien

Digitale Sammlungen der SLUB
Die Digitalen Sammlungen der SLUB umfassen gegenwärtig 48311 Titel oder 54171 Bände sowie über 1 Million grafische Medien. Sie sind zur nicht-kommerziellen Nutzung gebührenfrei zugänglich.